Tandemsprung

FAQs (häufig gestellte Fragen)

Was sind die Voraussetzungen für einen Tandemsprung?

Eine gewisse körperliche Fitness sollte vorhanden sein. Die maximale Körpergröße für einen Tandemsprung beträgt ca. 2,00m. Sollte der Tandem-Interessent größer als 2,00 m sein, so können wir gerne im Vorfeld einmal mit einer (natürlich kostenlosen) Ausstiegsübung überprüfen, ob ein Sprung trotzdem möglich ist (-> kleine Tür!).  Das maximale Gewicht darf 90 kg nicht überschreiten. Eine Altersbeschränkung gibt es nicht. Minderjährige können mit einer Einverständniserklärung ihrer anwesenden Erziehungsberechtigten einen Tandemsprung absolvieren (Mindestgröße 1,40 m).

Wieviel kostet ein Tandemsprung und wie buche ich diesen?

Ein Tandemsprung kostet bei uns 199,- € und kann direkt vor Ort bar bezahlt werden (Kartenzahlung ist nicht möglich!). Über unseren Online‐Shop kann man bequem per Überweisung oder PayPal auch Gutscheine hierfür erwerben.

Natürlich kann ein Gutschein auch direkt persönlich erworben/abgeholt werden (siehe hierzu Frage „Gutschein persönlich abholen“).
Terminabsprachen für Tandemsprünge gibt es unter Tel. 0 4488 – 52 44 77.

An Wochenenden und Feiertagen sind wir in der Regel auch direkt am Sprungplatz ab ca. 9:30 Uhr erreichbar unter der Tel. 0 4488 – 72379.

Kann ich den gekauften Gutschein verschenken?

Ja. Unsere Tandemsprung-Gutscheine sind hervorragend zum Verschenken geeignet! Die Gutscheine (Tickets) sind nicht namentlich ausgestellt, sondern durch eine numerische Kennzeichnung markiert.

Wie und wann erhalte ich den online bestellten Gutschein?

Nach Geldeingang auf unserem Konto (per Überweisung oder PayPal) wird die Anzahl bezahlter Tandemsprung-Gutscheine (in einem neutralen Umschlag) per Post an die angegebene Lieferadresse gesendet. In der Regel dauert dieses nur wenige Tage.

Sollte die Zeit für eine Versendung aufgrund eines kurzfristigen Ereignisses (z. B. Geschenk zu baldigem Geburtstag, etc.) zu knapp ausfallen, gibt es eine weitere Möglichkeit:

  • Unter der Rufnummer 04488 – 52 44 77 einen Termin mit uns vereinbaren.
  • Zu dem vereinbarten Termin die Kosten für den Tandemsprung (199,- €) einfach bar mitbringen.

Ansonsten besteht zudem noch die Möglichkeit, einen Gutschein persönlich bei uns am Sprungplatz in Westerstede-Felde gegen Barzahlung zu erwerben. (siehe hierzu Frage „Gutschein persönlich abholen“)

Kann ich Gutscheine auch persönlich abholen?

Ja. Er kann gegen Barzahlung (199,- €) vor Ort abgeholt werden (Kartenzahlung ist nicht möglich!).
Am besten rufen Sie vorher unter der Tel. 04488 – 52 44 77 oder am Wochenende unter der Tel. 04488 – 72379 an.

Welche Kleidung sollte ich zu meinem Tandemsprung tragen?

Hauptsächlich sollte man in bequemer Kleidung erscheinen, in der man sich einfach wohl fühlt. Eine Sprungkombi, eine Sprungbrille und eine Lederkappe werden für den Sprung von uns gestellt. Wichtig ist das Schuhwerk: beim Sprung sollten Schuhe zum Verschnüren getragen werden (z.B. Turnschuhe). Schuhe mit Widerhaken (wie z. B. für erweiterte Schnürung am Knöchel) sind nicht geeignet.

Muss ich als Brillenträger Kontaktlinsen einsetzen?

Nein. Wir haben für Brillenträger spezielle Sprungbrillen, unter denen die eigene Brille bequem getragen werden kann. Kontaktlinsen können aber ohne Probleme auch getragen werden.

Wo genau finde ich den Sprungplatz?

Mit Hilfe unseres Routenplaners ist er recht einfach zu finden. Sind Sie auf dem Fluplatz angekommen, dann finden Sie uns im ersten Hangar, direkt hinter der Gastronomie.
Parken: Bitte parken Sie nicht auf dem Parplatz der Gastronomie (Schloss Köhlmoor), sondern fahren Sie bitte ca. 50-100m am Schloss Köhlmoor vorbei und parken dann rechts auf dem Seitenstreifen.

Wie lange dauert ein Tandemsprung und wie ist der Ablauf?

Nachdem im Vorfeld die Terminabsprache erfolgt ist, erscheinen Sie bitte zum vereinbarten Termin (der vereinbarte Termin ist nicht der Zeitpunkt des Absprunges). Der Gutschein bzw. das Bargeld ist zu diesem Termin bitte mitzubringen, Kartenzahlung ist nicht möglich.

Nach kurzer Klärung der Formalitäten erhält man eine etwa 15 bis 20 minütige Einweisung am Sprungplatz. Je nach Wetterlage und Belegung des Flugzeugs kann es ggf. auch einmal zu Wartezeiten kommen, die bitte im Vorfeld mit einzuplanen sind.
Der Steigflug unserer Absetzmaschine geht auf 3000-3500m Höhe und dauert etwa 25 Minuten. Ist die Absetzhöhe erreicht, erfolgt der Exit über dem Sprungplatz. Die Freifallzeit beträgt ca. 45 Sekunden, die Schirmfahrt weitere ca. 5 Minuten, bis auf unserer großen Landewiese die sichere Landung erfolgt.

Es ist erforderlich, zu diesem Termin genügend Zeit mitzubringen. Aufgrund von einigen Umständen, die nicht vorausplanbar sind, wie z.B. widrige Wetterverhältnisse, Flugzeugbelegung, etc., kann es auch einmal zu Verzögerungen kommen. Realistisch ist es etwa 2 bis 3 Stunden Gesamtzeit einzuplanen. Im Idealfall ist man jedoch bereits nach 1,5 Stunden fertig.

Kann man seinen Tandemsprung filmen lassen?

Ja. Hier gibt es zwei verschiede Möglichkeiten.

  1. Der Tandemmaster führt eine Hand-Kamera im Freifall mit und kann so während des gesamten Sprunges die Mimik des Gastes aufnehmen.
  1. Das Tandem wird von einem externen Video-Springer, der eine spezielle Helm-Kamera trägt, während des gesamten Sprunges begleitet. Hier ist natürlich auch der Absprung von außen sehr schön zu erkennen.

Bitte geben Sie bei Ihrer Terminvereinbarung an, ob Sie ein Video (und/oder Fotos) haben möchten, und für welche Art sie sich entschieden haben.

Das Video wird bearbeitet und in der Regel wenige Tage nach dem Sprung per Post an die angegebene Anschrift versendet (externes Video) bzw. Ihnen direkt nach dem Sprung unbearbeitet auf einem Datenträger mitgegeben (Hand-Cam).

Kann ich selber eine Foto-/Videokamera beim Sprung mitnehmen?

Nein. Die Gefahr, dass sich Leinen usw. darin verfangen wäre zu groß. Zudem könnte die Kamera u. U. während des Freifalls verloren gehen.

Kann eine Videobegleitung mehrere Tandemgäste im Freifall gleichzeitig filmen?

Nein. Da die Tandems nacheinander abspringen, kann im Freifall nur ein Tandemgast begleitet/gefilmt werden. Bei den Bodenübungen und bei der Landung ist das Filmen von zwei Tandems natürlich möglich.

Kann ich Zuschauer/Begleitung zu meinem Tandemsprung mitbringen?

Ja. Platz ist genügend vorhanden. Bitte beachten Sie hierbei die dafür vorgesehenen Flächen! Auch Hunde dürfen mitgebracht werden – aber hier gilt die Bitte, diese nicht frei auf dem Gelände laufen zu lassen und anzuleinen.

Kann meine Begleitung im Flugzeug mitfliegen wenn ich meinen Tandemsprung mache?

Nein, dies ist aus sicherheits- und versicherungsrelevanten Gründen leider nicht möglich.